Fahren Sie sicher TAGA BIKE kaufen

4 Gründe, warum TAGA sicheres und sorgloses Fahren garantiert:

1. Die Sicherheit wird durch die dreirädrige Struktur des TAGA BIKE gewährleistet.

Mit 3 Rädern ist es nicht notwendig, die Füße während der Stopps von den Pedalen zu entfernen. Außerdem, dank der dreirädrigen Konstruktion ist es sehr einfach, den Kindern zu erlauben, sich auf TAGA zu klettern oder Ihnen zu erlauben, davon zu kommen.

TAGA BIKE hilft Ihnen in jeder unvorhergesehenen Situation oder bei einer unerwarteten Wendung, die Pedale mit drei Rädern auf dem Boden zu drehen. Fahren Sie mit dem TAGA BIKE vorsichtig und nehmen Sie sich Zeit, weil Sie für Ihre Sicherheit und Sicherheit Ihrer Kinder verantwortlich sind. Weitere Informationen und Tipps zum sicheren fahren finden Sie im Abschnitt Häufig gestellte Fragen → klicken Sie auf “was sind die Unterschiede zwischen dem fahren auf dem TAGA BIKE und dem normalen Fahrrad?”.

2. Wir stellen die Sicherheit Ihres Kindes vor allem.

Wir haben auch unsere Familien. Und wir wissen, wie viel Zeit es braucht, um die Sicherheit Ihrer Kinder zu gewährleisten. Das tun wir auch. Aus diesem Grund war es unser Hauptziel, es für Ihre Kinder sicher zu machen-beginnend mit der Position: genau in der Mitte der Lenkergriffe, damit Sie die Kinder während der Fahrt beobachten können. So fühlen sich die Kinder in Ihrer Nähe und sind geschützt.
Wenn Sie mit einem Fahrradanhänger oder einem Kindersitz fahren, müssen Sie sich umdrehen, um Ihren Passagier zu sehen. Auf TAGA BIKE sehen Sie Ihr Kind, können mit ihm auf dem Weg sprechen und sicherstellen, dass es sich gut anfühlt, ohne rückblickend zu sein. Mit einem Anhänger oder Fahrradanhänger ist es schwierig, den Wenderadius zu messen. Während das Reiten auf einem TAGA BIKE, auf der anderen Seite wird eine Frage der Intuition und damit Sicherheit.
Jeder Aspekt von Taga ist entworfen, um Ihr Baby zu schützen, das auf beiden Seiten mit Hanteln sowie einem Kopfkissen, einem 5-Punkt-Sicherheitsgurt, einem verstärkten Frontbalken und einem Fußständer geschützt ist.
Mit dem Taga-Bremssystem können Sie sich nur bewegen, wenn Sie es tun. Seine Pleite bei der Verwendung der Feststellbremse hält Taga an Ort und Stelle. Und die Scheibenbremsen an den Vorderrädern und die Shimano Trommelbremse an den Hinterrädern geben Ihnen die volle Kontrolle während der Fahrt.
Schließlich können Sie entspannen und sicher Steuern die TAGA BIKE auch mit dem Gewicht von zwei Kinder an Bord, weil TAGA BIKE Chassis ist aus dicken Aluminium-Legierung Rohre, die haltbarer als herkömmliche Fahrräder.

3. Sie müssen nicht in der Lage sein, ein Fahrrad zu fahren, um das TAGA BIKE zu fahren.

Die Wahrheit ist, dass sehr viele Mütter (und sogar viele Väter) Angst haben, mit den Kindern ein Fahrrad zu fahren. Und nicht überraschend. Wenn Sie ein normales Fahrrad mit einem Kindersitz oder mit einem Fahrradanhänger (Trailer) fahren, müssen Sie das Gleichgewicht halten, das Gleichgewicht auf zwei Rädern. Aber mit dem Dreirad-TAGA BIKE-Design können Sie ganz einfach die Pedale gleichzeitig drehen und manövrieren.
Deshalb können Sie schnell lernen, wie man TAGA BIKE fährt. Und am wichtigsten ist, werden Sie sich sicher genug fühlen, um die TAGA BIKE mit Kindern an Bord zu fahren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Grundlagen des Manövrierens auf dem TAGA BIKE kennen, bevor Sie sich zum ersten mal darauf setzen. Weitere Informationen und Tipps zum sicheren fahren finden Sie im Abschnitt Häufig gestellte Fragen → klicken Sie auf “was sind die Unterschiede zwischen dem fahren auf dem TAGA BIKE und dem normalen Fahrrad?”.

4. Der Fahrrad-Kinderwagen-Hybrid TAGA BIKE ist das einzige Fahrzeug der Welt, das sowohl Kinderwagen- als auch Fahrradstandards erfüllt.

TAGA BIKE hat strenge Tests in akkreditierten europäischen, amerikanischen und australischen Labors bestanden. Wir kümmern uns um Sie und Ihre Familien, also haben wir bei der Entwicklung unseres einzigartigen Produktes alle Erwartungen übertroffen. Infolgedessen entspricht TAGA BIKE den folgenden Sicherheitsstandards:

  • EN1888:2003 – europäischer Standard für Kinderwagen
  • EN14764 – europäischer Standard für Stadtfahrräder
  • ASTM F833 – Standard für amerikanische Kinderwagen
  • AS/NZS 2088:2000 – Standard für Kinderwagen in Australien / Neuseeland
  • 16 CFR 1303 – SPSC USA-verbieten bleihaltige Farbe
  • EN71 part 2+3 – europäischer Standard für Entflammbarkeit und Toxizität
  • EN14184 – Europäische Norm Formaldehyd
  • BS5852 – britischer Entflammbarkeitsstandard